Im Zeitalter von Industrie 4.0 gehört in einen Leitstand ein integriertes Kontrollzentrum

    28 April 2020

    Kehren Sie zur Startseite zurück
    Integriertes Kontrollzentrum

    Im Zeitalter von Industrie 4.0 gehört in einen Leitstand ein integriertes Kontrollzentrum

    Heute möchte ich mich mit Thema Leitstand beschäftigen. Als ich damals in das Berufsleben eintrat, Anfang der 80'er Jahre, waren gerade die Mosaikwände modern, Bei einem meiner letzten Kundenbesuche musste ich feststellen, es gibt sie immer noch, aber sind natürlich nicht mehr zeitgemäß. Dies hat mich dazu veranlasst folgenden Blog zu schreiben.

    Was waren die wichtigsten Entwicklungen in der Leitstandstechnik in den letzten Jahren und welche Erwartungen hat die Industrie heute?

    In den letzten 20 bis 30 Jahren hat der Leitstand bei den allermeisten Kunden mit dem industriellen Wandel Schritt gehalten. Verschiedene Anwendungen haben neben der eigentlichen Visualisierung der Produktion Einzug in den Leitstand gehalten. Alle Gerätschaften kommunizieren irgendwie mit dem Leitstand, alle relevanten Daten werden aufgezeichnet, archiviert und können für Entscheidungen herangezogen werden, und nicht zuletzt gibt es diverse HMI SCADA Systeme, die eine Menge an Informationen liefern... kurz gesagt, viele Entwicklungen, verschiedenste Systeme um einen reibungslosen Produktionsablauf zu garantieren. Sie hören schon an der Formulierung, dass es hier gewisses Verbesserungspotential gibt.
     
    Im Zeitalter von Industrie 4.0 ist für die meisten Leitstände eine Trennung der vielen notwendigen Anwendungen nicht zielführend. Die notwendigen Anwendungen differieren sicherlich bei den Kunden, aber bei vielen wird es neben der Visualisierung ein Subset sein,  von MES, LIMs, Qualität,Instandhaltung, Feinplanung, um nur einige zu nennen.
    Stand der Technik heute ist ein integriertes Kontrollzentrum, das all diese Anwendungen miteinander verbindet.
    In der Vergangenheit machte es die traditionelle industrielle Überwachungssoftware kompliziert ein wirkliches integriertes Kontrollzentrum aufzusetzen, zum einen wegen der grafischen Einschränkungen, der begrenzten Unterstützung für die Verwaltung mehrerer Bildschirme, der auf den Prozess konzentrierten Grafikbibliotheken und der ungeeigneten Gestenunterstützung; auf der anderen Seite aber auch die Einbindung und  tiefergehende Kommunikation der gesamten Drittsysteme...

    header-itw-denis-lubrun

     

    Welche Funktionen werden von einem integrierten Kontrollzentrum erwartet?

    Ein integriertes Kontrollzentrum ist vor allem ein Echtzeit-Entscheidungszentrum, das den Akteuren des Unternehmens dank einer umfassenden Sicht auf den betrieblichen Kontext die richtigen Entscheidungen ermöglicht.
    Für Produktionen mit mehreren oder sehr großen Standorten gilt das integrierte Kontrollzentrum als die technologische Plattform zur Unterstützung des Betriebs.
    Diese Platform kann man auch als digitalen Zwilling bezeichnen.
    Neben der Echtzeit-Überwachung seiner Anlagen muss das integrierte Kontrollzentrum den Betreibern auch helfen mögliche Anomalien vorauszusehen.
    Das integrierte Kontrollzentum ersetzt dabei nicht das SCADA System vor Ort, sondern konsolidiert Daten aus mehreren Anlagen und Anwendungen in einer einheitlichen grafischen Benutzeroberfläche.

     

     

    Wie wird ein integriertes Kontrollzentrum mit Aveva/Wonderware Software realisiert?

    Mit der Einführung von InTouch OMI und System Platform 2017 bieten sich nun völlig neue Möglichkeiten solch ein integriertes Kontrollzentrum zu realsieren. Die technischen Funktionalitäten, die auf dem Markt einzigartig sein dürften, ermöglichen es den Anforderungen der Industrie gerecht zu werden.

    Unsere Stärke ist es, eine einzige Entwicklungsplattform für die Gestaltung von Feldüberwachungen (Visualisierung) und integrierten Kontrollzentren zu nutzen und Bedienern, Managern und Entscheidungsträgern Informationen über einheitliche grafische Oberflächen zur Verfügung zu stellen.

    InTouch OMI (Operation Management Interface)

    Mit InTouch OMI können Sie schnell ein integriertes Kontrollzentrum entwickeln.
    Sollten Sie schon eine Visualisierungslösung basierend auf Wonderware im Einsatz haben, so kann von dieser entsprechende Grafiken übernommen werden.
    Die Gesamtlösung wird dann mit Daten aus den verschiedenen Anwendungen angereichert. Hier ist unsere Systemplatform als Datendrehscheibe zu nennen.
    Diese Daten werden kontextualisiert  und dargestellt.
    Sollten Sie noch kein Wondersystem im Einsatz haben, ist es aber auch sehr einfach eine solche Applikation zu erstellen.
    Tatsächlich bietet InTouch OMI mit dem Konzept der Apps Entwicklern einen neuen Ansatz bei der Gestaltung ihrer Anwendungen. Sie können Ihre eigenen Apps erstellen oder die von Wonderware angebotenen Apps nutzen (Karte, Historian InSight, Rezeptmanager, Navigationsleiste, Kamera...). Ein Satz gebrauchsfertiger Komponenten mit denen Sie bei der Gestaltung Ihrer Anwendungen noch schneller vorankommen können!

     

    Beispiel für die Realisierung eines integrierten Kontrollzentrums gefällig?

    Dieses unten dargestellte integrierte Kontrollzentrum kann in seinen Dimensionen (50 m Breite und 4 m Höhe) als außergewöhnlich bezeichnet werden. Es wurde mit InTouch OMI realisiert und ist derzeit bei einem sehr wichtigen Ölförderer in Betrieb. InTouch OMI ist eine Software, die solch hohe Bildschirmauflösungen verwalten und darstellen kann.
    Aber noch viel wichtiger ist die Konsolidierung von 150 Anwendungen, von Instandhaltungssystemen über das ERP System bis hin zu Börsendaten in einer einzigen Anwendung, die damit eine vollständig integrierte Betriebsführung ermöglicht.

    centre-controle-integre-intouch-omi

     

    Thomas FORM
    Geschrieben von
    Thomas FORM

    Als Product Marketing Manager kann ich auf über 30 Jahre Erfahrung in der Industrie und über 25 Jahre Erfahrung mit Wonderware Produkten zurückblicken. In dieser Zeit war ich in vielen Positionen und unterschiedlichen Märkten unterwegs. Stets bin ich ein großer Verfechter neuer und innovativer Technologien. Heute möchte ich Ihnen neue Technologien und Trends am Markt vorstellen und wie diesen gegeben falls mit unseren Produkten umgesetzt werden können.

    Wünschen Sie weitere Informationen

    Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus

    Wünschen Sie weitere Informationen

    S'inscrire à notre newsletter

    Soyez informé sur les derniers produits, solutions, services, promotions, événements et autres news de Wonderware France.