Skalierung von KI und maschinellem Lernen zur Verbesserung der Betriebszuverlässigkeit

    18 Januar 2022

    Skalierung von KI und maschinellem Lernen zur Verbesserung der Betriebszuverlässigkeit

    Die Effektivität der Analytik in Ihrem Unternehmen hängt direkt damit zusammen, wie gut Ihre Mitarbeiter die gesammelten Informationen verstehen und wie diese Informationen zur Verbesserung der Zuverlässigkeit der Abläufe in Ihrem Prozess eingesetzt werden können. Dieser Rahmen für den Umgang mit Informationen wird als digitaler Faden bezeichnet und ist eine Möglichkeit, den universellen Zugriff auf Betriebsdaten zu gewährleisten. Die Daten werden für Einzelpersonen und Abteilungen in kontextbezogene Informationen gewandelt um einen vollständigen Einblick in Betriebsabläufe und Anlagenlebenszyklen zu ermöglichen.

    Viele Unternehmen bleiben bei der Einführung grundlegender Analysen stehen, anstatt in die Entwicklung eines digitalen Fadens zu investieren, der alle Abläufe umfasst. Dies kann daran liegen, dass die Entwicklung eines digitalen Zwillings aufgrund der wahrgenommenen Komplexität und des mangelnden Verständnisses der Softwarefunktionen etwas einschüchternd wirkt. Im großen Maßstab jedoch verkürzt die Implementierung von Analysen, die mit dem digitalen Faden verbunden sind, die Zeit bis zur Wertschöpfung und fördert einen programmatischen Ansatz für die Bereitstellung, Nutzung und Wartung. Da sich diese Vorteile auf das gesamte Unternehmen ausweiten, kann die Implementierung des Rahmens eines digitalen Fadens dazu beitragen, exponentielle Renditen zu erzielen, da die Geschäftseinheiten besser zusammenarbeiten und auf der Grundlage der sogenannten "Single Source Of Truth" Entscheidungen treffen.

    New call-to-action

    So kann ein Unternehmen beispielsweise seinen digitalen Faden nutzen, um den Kreislauf der präskriptiven Richtlinien zu schließen, indem es Asset-Bibliotheken in Kombination mit Best Practices nutzt, um Maßnahmen zur Minderung potenzieller Ausfallrisiken vorzuschreiben, die mit KI und maschinellem Lernen erkannt werden können.

    Es ist wichtig zu beachten, dass die Effizienzgewinne, die durch eine effektiv skalierte Analytik erzielt werden, nicht das Ergebnis eines einmaligen Projekts sind. Um den größtmöglichen Nutzen aus den Investitionen zu ziehen, sollten die Skalierung der Analytik und die Verbesserung des digitalen Fadens ein kontinuierliches Verbesserungsvorhaben sein und ist ein integraler Bestandteil der digitalen Reise Ihres Unternehmens. Wenn sich der Nutzen von Analysen bewährt hat, lassen sie sich oft leicht auf das gesamte Unternehmen übertragen.

    Herausforderungen und bewährte Praktiken für die Skalierung von Analysen

    Es gibt so viele Gründe die Analytik zu verbessern wie es Datenpunkte gibt. Beispielsweise können Analyselösungen bereits in den folgenden Fällen eingesetzt werden:

    • Instrumentierung
    • Ausstattung
    • Produktion
    • Kundenservice/Kundenbindung
    • Nachhaltigkeit
    • Operative Widerstandsfähigkeit
    • Sicherung der Qualität
    • Energie-Effizienz
    • Verlässlichkeit der Anlagen

    Dies ist oft der Ausgangspunkt für viele Unternehmen. Wenn es an der Zeit ist, die Analytik zu erweitern oder zu verbessern, haben einige Teams leider Schwierigkeiten, den geschäftlichen Bedarf klar zu identifizieren oder die Investitionsrendite zu berechnen, die erforderlich ist, um die Erweiterung der analytischen Fähigkeiten zu rechtfertigen. Das Messen und insbesondere Auswerten von Ergebnissen ist für ein nachhaltiges Analyseprogramm von entscheidender Bedeutung, und die Beachtung von Ergebnissen hilft dabei, die Herausforderung schlecht verstandener Metriken zu überwinden. Denken Sie daran, wie der Diagnoseprozess abläuft und wie ein vollständiger digitaler Zwilling Ihre Diagnosefähigkeiten verbessern kann.

    New call-to-action

    Ein weiterer Stolperstein ist die Skalierung von Technologie z. B. von Geräten und Software und deren Integration in Ihre Systeme. Integrationshürden können durch die Wahl eines vertrauenswürdigen und zuverlässigen Softwarepartners wie AVEVA vermieden werden, der Lösungen mit Blick auf die Skalierung entwickelt, Betreibern dabei helfen kann die vollen Fähigkeiten ihrer Software zu verstehen und der die Kommunikationsmöglichkeiten für eine einfache Integration mit Geräten und Systemen bietet. Ihr Bereitstellungsmodell (vor Ort, in der Cloud, SaaS (Software as a Service) und hybride Modelle) kann auch die Geschwindigkeit bestimmen, mit der Sie skalieren können. Die Skalierung mit der Cloud ist oft schneller als die Skalierung vor Ort bzw. am Produktionsstandort, daher kann die Nutzung der Cloud in geeigneten Implementierungen, in denen dies möglich ist, zu einer schnelleren Skalierung führen.

    Wenn es in Ihrem Unternehmen keine Standardisierungsteams gibt, sollten Sie diese einrichten. Diese Teams können eine Standardvorlage für Anwendungsfälle, Schulungs-/Onboarding-Prozesse, ROI-Rechner, Implementierungsleitfäden und den Zugang zu Support realisieren.

    Das Ressourcenmanagement ist ein weiterer Bereich, in dem manche Organisationen Schwierigkeiten haben. Sie können wiederkehrende Probleme vermeiden, indem Sie mit einem Programmmanager einen Überwachungs- und Diagnoseprozess definieren, während Sie mit der Zeit immer effizienter werden. Wenn die Ressourcen begrenzt sind, können ausgelagerte Dienste die Überwachung und Diagnose übernehmen. Stellen Sie sicher, dass die Schulungen für die Mitarbeiter in der Produktion, in der Technik und im Management auf die Ausführung des prädiktiven Workflow-Prozesses abgestimmt sind.

    New call-to-action

    Wie könnten Ihre nächsten Schritte aussehen:

    Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir einen grundlegenden Leitfaden mit den Schritten zusammengestellt, die Sie bei der Skalierung Ihrer Analysen und der Verbesserung Ihrer Betriebssicherheit helfen können.

    1. Definieren Sie die Ergebnisse, die Sie erreichen wollen
    2. Definieren Sie den Nutzen und Mehrwert der Verbesserung Ihrer Analytik
    3. Definieren Sie die Informationsquellen und Datentypen, die zum Erreichen des Ergebnisses beitragen können
    4. Definieren Sie den analytischen Ansatz oder die Ansätze zur Erreichung der Ergebnisse
    5. Testen Sie den analytischen Ansatz, um zu bestätigen, dass er den Anforderungen des Projekts gerecht wird
    6. Skalierung der analytischen Lösung auf das gesamte Unternehmen
    7. Messung und Bestätigung der Wertschöpfung im Langzeitverlauf

    New call-to-action

    Sind Sie bereit, mit AVEVA zu skalieren? Sprechen Sie mich an, oderwenden Sie sich an Ihren Vertriebsbeauftragten.

    Thomas FORM
    Geschrieben von
    Thomas FORM

    Als Product Marketing Manager kann ich auf über 30 Jahre Erfahrung in der Industrie und über 25 Jahre Erfahrung mit Wonderware Produkten zurückblicken. In dieser Zeit war ich in vielen Positionen und unterschiedlichen Märkten unterwegs. Stets bin ich ein großer Verfechter neuer und innovativer Technologien. Heute möchte ich Ihnen neue Technologien und Trends am Markt vorstellen und wie diesen gegeben falls mit unseren Produkten umgesetzt werden können.

    Sprechen Sie uns an!

    Blogs zum gleichen Thema

    Hier eine Übersicht über weitere Branchen- und Technologietrends

    industrielle Cloud
    Wie ein AVEVA Unified Operations Center einem Wasserversorger bei den täglichen Aufgaben unterstützen kann

    Wasser. Es ist für uns frei verfügbar. Und 71% der Erdoberfläche ist von Wasser bedeckt ist. Im täglichen Leben wie auch in der Produktion ist es ...

    industrielle Cloud
    Cloudbasierte Lösungen verwandelt die industrielle Datenlandschaft und bringt einen erheblichen Wettbewerbsvorteil

    Daten werden in exponentiellem Ausmaß erzeugt, bleiben bzw. werden mit zunehmender Menge ein unzureichend genutztes Gut. Ihre Nutzung über die Cloud ...

    industrielle Cloud
    Smarter agieren statt härter arbeiten

    Laut einer aktuellen Umfrage der Harvard Business Review sagen 92 % der Führungskräfte, dass es jetzt, da das Tempo der Digitalen Transformation ...

    industrielle Cloud
    4 gute Gründe, sich jetzt mit Cloudlösungen auseinander zu setzen (und zu implementieren)

    Wahrscheinlich sind Sie sich des wachsenden Einflusses von Cloud Computing in der Industrie bereits bewusst. Die weltweiten Ausgaben in der Industrie ...

    industrielle Cloud
    Warum eine Cloud-native Plattform für Produktionsdaten?

    Die Beschleunigung in der Nutzung digitaler Technologie war für die meisten Unternehmen eine langfristige und strategische Initiative, die ggf. schon ...

    previous next
    Alle Blogs lesen

    S'inscrire à notre newsletter

    Soyez informé sur les derniers produits, solutions, services, promotions, événements et autres news de Wonderware France.